Gezielt und bewusst einge­setzter Weiss­raum erzeugt Span­nung und inszeniert die eigent­lichen Inhalte des Layouts.